Reis mit Chorizo und Garnelen (für 4 Personen)

Zutaten:
2 El natives Olivenöl extra, 1 grosse Zwiebel (gehackt), 1 rote Paprika (entkernt und gehackt), 1 grüne Paprika (entkernt und gehackt), 2 grosse Knoblauchzehen (zerdrückt), 1 grosse Tomate (gehackt), 200 g Schnellkornreis, Salz, Pfeffer, 200 g Chorizo-Wurst (in 5 mm dicke Scheiben schneiden, Haut entfernen), 450 ml Fischfond oder Gemüsebrühe, 500 g grosse rohe Garnelen (ausgelöst), 2 El frische fein gehackte Petersilie (zum Garnieren)
 1. Das Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel und Paprika dann 2 Minuten braten. Den Knoblauch zugeben und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten mitbraten, bis Zwiebel und Paprika weich, aber nicht gebräunt sind.

2. Tomate, Reis sowie Salz und Pfeffer zugeben und alles 2 Minuten garen.

3. Erst die Wurst, dann den Fischfond oder Gemüsebrühe unterrühren und aufkochen. die Hitze reduzieren, abdecken und alles auf schwacher Stufe etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich, aber noch feucht ist.

4. Die Garnelen unterrühren, die Pfanne erneut abdecken und alles etwa 5 Minuten garen, bis sich die Garnelen rosa färben und die Flüssigkeit aufgesogen ist. Sollte der Reis noch zu feucht sein, weitere 2 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Abschmecken, mit Petersilie bestreuen und servieren. 







Tags: , , , ,

Schreibe einen Komentar