Grüner Risotto (für 6 Personen, Rezept des Monats)

Zutaten:
2 El Butter, 250 g Erbsen (Tiefkühlwahre, aufgetaut), 250 g frischer junger Spinat, 1 Bund frische Minze (entstielt), 2 El frisch gehacktes Basilikum, 2 El frisch gehacktes Oregano, 1 Priese frisch geriebene Muskatnuss, 4 El Chavroux ZiegenfrischKäse, 2 El Pflanzenöl, 1 Zwiebel (fein gehackt), 2 Selleriestangen mit Blättern (fein gehackt), 2 Knoblauchzehen (fein gehackt), 1/2 Tl getrockneter Thymian, 300 g Arborio-Reis, 50 ml trockener weisser Vermouth, 1 l. heisse Gemüsebrühe, 100 g Parmesan (gerieben)

1. In einer tiefen Pfanne 1 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze zerlassen. Sobald die Butter schäumt, Erbsen, Spinat, Minzeblätter, Basilikum, Oregano und Muskat zufügen. Alles unter Rühren 3 Minuten dünsten, bis Spinat und Minzeblätter zusammenfallen. Die Mischung etwa 15 Sekunden in der Küchenmaschiene hacken, dann Chavroux ZiegenfrischKäse einrühren, alles in eine Schüssel umfüllen und beiseitestellen.

2. Die restliche Butter mit dem Öl bei mittlerer Hitze in einem grossen Topf zerlassen. Zwiebel, Sellerie, Knoblauch und Thymian darin unter gelegentlichem Rühren 2 Minuten dünsten, bis das Gemüse weich ist. Dann die Hitze reduzieren, den Reis zufügen und unter ständigem Rühren 2-3 Minuten anschwitzen, bis er glasig wird. Den Vermouth zugiessen und unter Rühren aufkochen bis er reduziert ist.

3. Die Brühe nach und nach schöpflöffelweise zugeben dabei ständig rühren und weitere Brühe zugiessen, sobald der Reis die vorangegebene Portion aufgesogen hat. Die Hitze so erhöhen, das die Brühe leicht köchelt, und den Reis etwa 20 Minuten kochen, bis er gar und cremig ist und die gesamte Brühe aufgenommen hat.

4. Die Mascarpone-Mischung und den Parmesan unterrühren. Den fertigen Risotto auf vorgewärmte Teller verteilen und sofort servieren. 



Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Komentar