Fagiano alla fiorentina, Fasan auf Florentiner Art (für 4 Personen)

Zutaten:
1 küchenfertiger Fasan, etwas Essigwasser, 150 g roher Schinken (in Scheiben), 100 g BauchSpeck (in Scheiben), einige Salbeiblätter, Salz, Pfeffer, 3-4 El Olivenöl, 1/4 l Weisswein

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Den Fasan mit Essigwasser abwaschen.

3. 100 g Schinken, 50 g BauchSpeck und den Salbei fein hacken. Mit Salz und Pfeffer vermischen, den Fasan damit zunähen und mit Küchengarn füllen.

4. Mit den restlichen Schinken– und Speckscheiben den Fasan belegen und mit Küchengarn umwickeln.

5. In einem Bräter das Olivenöl erhitzen und den Fasan ringsherum darin anbraten. Mit etwas Wein ablöschen und den Fasan in den Backofen schieben.

6. Während der Garzeit hin und wieder mit etwas Weisswein begiessen und mit dem Bratenfond beschöpfen.

7. Nach etwa 1 Stunde ist der Fasan fertig. Zum Servieren das Küchengarn, die Schinken– und Speckscheiben entfernen und den Fasan in vier Portionsstücke zerlegen. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit dem Bratenfond begiessen und sofort servieren. 



4414 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar