Marinierte Fleischwürfel (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
600 g Rinderfilet, 100 g Magermilchjoghurt, 1/2 Tl Kreuzkümmel, 1/2 Tl getrocknetes Zitronengras (gerebelt), 1-2 El Korianderpulver, 1 Tl Kurkuma, Salz, 1/2 Tl Chilipulver, 1/2 Tl grober schwarzer Pfeffer, 4-5 El Erdnussöl, 2 FrühlingsZwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 125 ml ungesüsste Kokosmilch, Zimt- und Nelkenpulver

1. Das Rinderfilet waschen, trocknen und in kleine Würfel schneiden.

2. Den Magermilchjoghurt mit Kreuzkümmel, Zitronengras, Korianderpulver, Kurkuma, Chilipulver, Salz und Pfeffer verrühren. Die Fleischwürfel dazugeben und alles ca. 10-15 Minuten marinieren lassen.

3. Das Öl im Wok erhitzen und die Fleischwürfel mit der Marinade darin unter Rühren ca. 3-5 Minuten braten.

4. Die FrühlingsZwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Beides zum Fleisch geben und mitbraten.

5. Die Kokosmilch angiessen und bei milder Hitze weitere 3-5 Minuten schmoren lassen. Das Rinderfleisch mit Zimt- und Nelkenpulver abschmecken und servieren. 



4452 Rezepte


Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Komentar