Schokoladen-Flan mit Safran, Chili & Grapefruit (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 Chili-Schote, 100 ml Weisswein, 125 g Edelbitter-Schokolade, 250 ml Sahne, 4 Eigelb, 1 Limette (ungespritzt), 1/2 Vanilleschote, 30 g brauner Zucker, 1/2 Tl Safran, Butter (für die Formen) 

Zum Dekorieren:

6 rosa Grapefruits 

1. Backofen auf 130 Grad vorheizen.

2. Chili-Schote waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Weisswein in einem kleinen Topf erhitzen, vom Feuer nehmen und Chili-Streifen hinzufügen. 10 Minuten ziehen lassen. Danach Chili-Streifen herausnehmen.

3. Schokolade zerkleinern und im Wasserbad schmelzen. 3 El Sahne hinzugeben und gut verrühren. Nach und Nach restliche Sahne zugeben. Eigelb mit einem Mixer schaumig schlagen und zur Schokoladenmasse geben. Limettenschale reiben und hinzufügen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Das ausgekratzte Vanillemark, Zucker und Safran hinzufügen und verrühren. Mit dem Chili-Weisswein abschmecken.

4. SchokoladenCreme in 4 kleine Auflaufförmchen füllen und im Wasserbad oder Backofen bei 130 Grad ca. 25-30 Minuten garen.

5. 4 Grapefruits filieren, die restlichen beiden auspressen. Den Saft in einem Topf kurz aufkochen, bis er sirupartig wird. Vom Feuer nehmen und Filets darin schwenken.

6. Die Schoko-Flans mit braunem Zucker bestreuen und unter dem Grill im Backofen kurz karamellisieren lassen. Mit den lauwarmen Grapefruit-Filets servieren. 


4423 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar