Räucherlachs-Ravioli mit cremiger Dill-Sauce (Zutaten für 6 Personen)

Zutaten:
175 g RäucherLachs, 1 1/2 Tl Wasabi, 75 g Grana Padano Parmigiano Reggiano von Giovanni Ferrari, 1 Packung Tante Fanny Pastateig, 150 ml Fischfond, 150 ml Weisswein, 150 g Brunch Paprika Peperoni, 4 El gehackter Dill, Salz, Pfeffer

1. Den Lachs fein würfeln und mit dem Wasabi und dem geriebenen Grana Padano in eine Schüssel geben. Alles gut vermischen.

2. Aus dem Pastateig und der RäucherLachs-Mischung Ravioli herstellen. Vor der Zubereitung 30 Minuten trocknen lassen.

3. Fischfond und Wein in einen Topf geben. Aufkochen und ca. 10 Minuten sprudelnd kochen lassen, bis die Flüssigkeit auf etwa 100 ml eingekocht ist. Für die Ravioli einen grossen Topf Salzwasser aufkochen.

4. Brunch Paprika Peperoni und Dill in die eingekochte Brühe rühren und erhitzen, bis die Sauce am Topfrand anfängt zu blubbern. Salzen und pfeffern. Die Ravioli im kochenden Wasser in 2-3 Portionen (Wasser jedes Mal wieder aufkochen) je 4-5 Minuten garen, bis sie gerade weich sind. Abgiessen und auf vorgewärmten flachen Tellern mit der Sauce servieren.


4420 Rezepte

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Komentar