Wonne-Waffeln mit Vanilleeis (für 1-2 Personen)

Wonne-Waffeln mit VanilleeisZutaten:
2 Eier, 125 g Butter oder Margarine, 2-3 El Zucker, 250 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 2 El Honig, 1 Tl Vanillezucker, 1 Prise Salz, Puderzucker zum Bestreuen, Vanilleeis, etwas Öl fürs Waffeleisen

Ausserdem:
einen Pinsel, Waffeleisen, Mixer oder Schneebesen, 2 Schüsseln

1. Eigelb und Eiweiss trennen und das Eiweiss in der (kleineren) Schüssel mit einem Mixer zu steifem Schnee schlagen. Notfalls geht das übrigens auch mit dem Schneebesen. Damit es klappt, musst Du darauf achten, dass wirklich kein Eigelb mit ins Eiweiss rutscht.

2. Das Eigelb gibst Du in eine grössere Schüssel, fügst Butter, Zucker und Vanillezucker hinzu und verrührst es mit dem Mixer oder Schneebesen zu einer schaumigen Masse. Dann den Eischnee vorsichtig unterheben. Mehl mit Backpulver vermischen und unter Rühren nach und nach beifügen. Zuletzt den Honig und eine Prise Salz daruntermischen und so viel lauwarmes Wasser zugeben, bis ein dickflüssiger Teig entstanden ist.

3. Waffeleisen erhitzen und beide Backseiten dünn einfetten. 1-2 Esslöffel Teig einfüllen und das Gerät schliessen. Backen, bis die Waffel goldbraun ist, auf einen Teller legen, mit Puderzucker bestreuen und mit einer Kugel Vanilleeis servieren.



4400 Rezepte

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Komentar