Spinat-Tortilla (für 2 Personen)

Zutaten:

2 gr. Kartoffeln
3 Eier
150 g Blattspinat
(tiefgekühlt)
1 kl. Zwiebel
1 El Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Estragon, Muskat
Kleine Pfanne mit Deckel (am besten beschichtet), Schüssel, Messer, Pfannenwender

1. Den Spinat auftauen lassen (geht am schnellsten in der Mikrowelle, sonst in einem Topf mit etwas Wasser bei schwacher Hitze) und kleinschneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und kleinhacken.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze ein paar Minuten weichdünsten.

3. Unterdessen die Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Estragon und einer Priese Muskat würzen. Den Spinat dazugeben und unterrühren. Die Masse über die Kartoffeln giessen und bei kleiner Hitze mindestens 5 Minuten lang zugedeckt stocken, d. h. fest werden lassen. Dann vorsichtig wenden und von der anderen Seite goldgelb backen. Zum Servieren wie eine Torte schneiden.



4410 Rezepte

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Komentar