Gebratener Seeteufel mit Morcheln, Muscheln und Lasagne (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
20 g getrocknete Morcheln, 8 Lasagneblätter, Salz, 500 g MiesMuscheln, 1 Knoblauchzehe, 4 Seeteufelfilets (a 160 g), Pfeffer, 2 El Olivenöl, 100 ml Weisswein, 20 KirschTomaten, 75 g Sahne, 20 g Butter, 1/2 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)

Morcheln waschen und in 75 ml Wasser 15 Minuten einweichen. Morcheln herausnehmen, das Wasser durch einen Kaffeefilter giessen und auffangen. Lasagneblätter in kochendem Salzwasser bissfest garen und abschrecken. Muscheln waschen, Knoblauch schälen und fein hacken. Seeteufelfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne in 1 Esslöffel heissem Olivenöl von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Warm halten. In der Zwischenzeit das restliche Öl in einem Topf erhitzen und Muscheln und Knoblauch darin anschwitzen. Morcheln mit Einweichwasser und Wein dazugeben und einmal aufkochen. KirschTomaten, Sahne, Butter und Schnittlauch zufügen und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lasagneblätter mit Fisch und Sauce anrichten.



4410 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar