Weihnachtsmuffins mit Schokoladencreme (für ca. 12 Stück)

Zutaten:
Für den Rührteig:
100 g weiche Butter, 175 g Zucker, 2 Eier, 1-2 Tl Vanillezucker, Salz, 250 g Mehl, 2 Tl Backpulver, 180 ml Milch, 2 El Kakaopulver

Für die Creme:
150 g Sahne, 1 El Kakaopulver, 1 El Puderzucker

Für die SternKekse:
300 g Mehl, 100 g Zucker, 200 g kalte Butter, 1 Ei

Ausserdem:
Butter und Mehl (für die Form), Puderzucker (zum Bestäuben)

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Vertiefungen einer Muffinform einfetten und mit Mehl bestäuben oder Papierförmchen hineinsetzen. Für den Rührteig die Butter und den Zucker in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Eier, den Vanillezucker und 1 Prise Salz unterrühren.

2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, portionsweise auf die Buttermasse sieben und abwechselnd mit 150 ml Milch unterrühren. Den Teig halbieren und eine Hälfte mit dem Kakao und der restlichen Milch verrühren.

3. Jeweils etwas hellen und dunklen Teig nebeneinander maximal drei Viertel hoch in die Vertiefungen der Muffinform füllen. Die Muffins im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten backen. Herausnehmen, 5 Minuten ruhen lassen und aus der Form lösen. Auf dem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

4. Für die Creme die Sahne steif schlagen. Den Kakao und den Puderzucker mischen, auf die Sahne sieben und alles zu einer SchokoladenCreme weiterschlagen.

5. Die SchokoladenCreme in einen Spritzbeutel füllen und jeweils etwas Creme rosettenartig auf die Muffins spritzen.

6. Für die SternKekse Mehl, Zucker, kalte Butter und 1 Ei zu einem Teig kneten und 30 Minuten kühl stellen. Ausrollen. Sterne ausstechen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Zum Schluss die Muffins mit Puderzucker bestäuben und mit SternKeksen dekorieren.



Tags: , , , , ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Marlon Says:

    Bin eben das erste mal auf den Blog gekommen. Gefaellt mir bis jetzt sehr.

Schreibe einen Komentar