Lachskoteletts mit Zitronen-Basilikumsauce (für 4 Personen)

Zutaten:

4 Lachskoteletts (a 200 g)
100 ml Weisswein
100 g Sahne
1-2 Zitronen
3 El Butter
1 El Öl
1 El Mehl
2 El Creme fraiche oder
Schmand
1 Bund frisches Basilikum
möglichst ein paar
Safranfäden
Salz, weissen Pfeffer Grosse Pfanne, Topf, Schneebesen, kleines Messer oder Schere, Zitronenpresse
Beilagen:
z.B. Salat, Reis oder Baguette

1. Die Lachskoteletts werden gewaschen und mit Küchenpapier trockengetupft. Das Basilikum wird ebenfalls gewaschen und in feine Streifen geschnitten. Das geht am einfachsten mit einer Schere!

2. Wenn Du Reis servieren willst, jetzt aufsetzen.

3. Dann widmest Du dich der Sauce: 3 Esslöffel Butter und einen Esslöffel Mehl in einen Topf geben und vorsichtig erhitzen. Immer schön mit dem Schneebesen rühren. Dann gibst Du nach und nach den Weisswein hinein, bleibst bei mittlerer Hitze. Das Mehl klumpt erst zusammen und wird dann wieder cremiger. Nun presst Du die Zitrone aus und gibst 3 Esslöffel Saft in die Sauce – rühren nicht vergessen! – anschliessend nach und nach die Sahne. Jetzt schaltest Du runter auf niedrige Hitze, gibst eine Messerspitze Salz, Pfeffer und ein paar Safranfäden hinein – die bringen eine schöne gelbe Farbe.

4. Jetzt erhitzt Du einen Esslöffel Öl in der Pfanne und brätst die Lachskoteletts darin: erst bei grosser Hitze schnell auf beiden Seiten anbraten, dann runterschalten und nochmal etwa 5 Minuten garen.
5. In der Sauce wird nun die Creme fraiche eingerührt und die Hälfte des Basilikums. Mit dem Schneebesen nochmals schön schaumig schlagen, dann Lachs mit Sauce und dem restlichen Basilikum servieren!



4408 Rezepte

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Komentar