Sauce vom Kaninchen mit Tomaten und Oliven (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
400 g magere Teilstücke vom Kaninchen, 4 El Olivenöl, 1 kleine Fenchelknolle (gehackt), 2 Knoblauchzehen (gepresst), 400 g stückige Tomaten (aus der Packung), 2 El gehackter Oregano, 1 Glas Weisswein, 2 El Pesto aus sonnengetrockneten Tomaten (ersatzweite Tomatenmark), 50 g grüne Oliven (ohne Stein), Salz, Pfeffer

1. Kaninchen in kleine Stücke teilen. Dabei die Knochen entfernen. Salzen und pfeffern. Olivenöl in einer Pfanne mit schwerem Boden erhitzen und das Fleisch unter Rühren sanft anbraten, bis es eine hellgoldene Farbe hat. Mit einem Schaumlöffel herausheben.

2. Fenchel in die Pfanne geben und ca. 3 Minuten weich dünsten. Knoblauch unterrühren und eine weitere Minute dünsten.

3. Das Fleisch zusammen mit stückigen Tomaten, Oregano, Wein und Tomaten in Öl wieder in die Pfanne geben. Aufkochen, Temperatur herunterschalten, abdecken und ca. 40 Minuten sanft köcheln lassen, bis das Fleisch durch ist.

4. Oliven unterrühren und vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.



4426 Rezepte

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Komentar