Knusprige Ente mit Ananas (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
180-200 g Vollkornmehl, 1 El Walnussöl, 4-5 El Milch, 2-3 Eier, Salz, 125 ml Portwein, 100 g Kokosraspel, 2 Babyananas, 800 g Entenbrustfilet, Erdnussöl (zum Frittieren), 150 g Mandarinen (aus der Dose), 150 g süss-sauer eingelegter Ingwer, 2-3 El Ketchup, Koriander-, Nelken- und Anispulver, Cayennepfeffer, 150 g Mayonaise, 100 g Magermilchjoghurt, 1 kleiner Apfel, 1 Banane, 2 El Currypulver, 1 El gehackte Mandeln, 1 El Ahornsirup, 1/2 Bund Zitronenmelisse, 1 unbehandelte Zitrone

1. Das Mehl mit dem Öl, der Milch, den Eiern, Salz, dem Portwein und den Kokosraspeln zu einem glatten Teig verrühren. Die Babyananas schälen, vierteln und den Strunk entfernen.

2. Das Entenfilet waschen, trocknen und in Würfel schneiden. Ausreichend Erdnussöl im Wok erhitzen. Die Fleischwürfel und die Ananasviertel durch den Teig ziehen und portionsweise ca. 6-8 Minuten ausbacken. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm halten.

3. Für den roten Dip die Mandarinen und den Ingwer auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Zusammen mit Ketchup, Koriander-, Nelken- und Anispulver und Cayennepfeffer mit dem Pürierstab pürieren.

4. Für den gelben Dip die Mayonaise mit dem Magermilchjoghurt glatt rühren. Den Apfel und die Banane schälen und in feine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Currypulver, den Mandeln und dem Ahornsirup unter die Joghurt-Mayonaise rühren. Mit Salz abschmecken.

5. Die Zitronenmelisse waschen, trocknen und die Blättchen abzupfen. Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Die beiden Dips zusammen mit den Fleisch– und Ananaswürfeln anrichten. Mit Zitronenscheiben und Zitronenmelisse garniert servieren. 



4423 Rezepte

Tags: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Komentar