Hühnchen mit Gemüse und Korianderreis (für 4 Personen)

Zutaten:
2 El Erdnussöl, 1 rote Zwiebel (gehackt), 2 Knoblauchzehen (gehackt), 2,5 cm Stück frische Ingwerwurzel (geschält und gehackt), 2 Hähnchenbrustfilets (in Streifen geschnitten), 120 g kleine Champignons, 400 ml Kokosmilch (aus der Dose), 50 g Zuckererbsen (geputzt und längs halbiert), 2 El SojaSauce, 1 El Fischfond Reis: 1 El Erdnussöl, 1 rote Zwiebel (in Ringe geschnitten), 350 g gekochter Reis (abgekühlt), 250 g Pak-Choi-Kohl (grob zerzupft), 1 Hand voll frischer Koriander (gehackt), 2 El thailändische SojaSauce

1. Das Öl in einem Wok erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin 1-2 Minuten anbraten.

2. Fleisch und Champignons zugeben und bei starker Hitze rundum braun anbraten. Kokosmilch, Zuckererbsen und Saucen untermengen und kurz aufkochen. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.

3. Für den Reis das Öl in einem zweiten Wok erhitzen. Die Zwiebel darin weich dünsten, aber nicht bräunen. Gekochter Reis, Pak-Choi und Koriander untermengen und alles sanft erhitzen, bis die Pak-Choi-Blätter zusammenfallen. Mit der SojaSauce beträufeln und sofort mit dem Fleisch servieren. 



4436 Rezepte


Tags: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Komentar